We are your sisters

      Eli Perzlmaier

      Founder WOMEN'S HUB & Sister WOMEN'S HUB MÜNCHEN

      Eli Perzlmaier ist seit drei Jahren selbstständig im Bereich Women’s Empowerment und Potentialentfaltung tätig. Nach ihrem BWL Studium und 18 Jahren Erfahrung im Bereich Live-Kommunikation als Führungskraft in der Münchner Agentur Zibert + Friends, war es Zeit sich völlig neu zu erfinden. Eli war immer „Hardworker“. Seit Eli aber entdeckt hat, dass Fühlen und Liebe Stärken sind, aus denen enorm viel positive Energie entsteht und, dass sie viel von diesen Stärken in sich trägt, ist sie „Heartworker“. 2016 startete sie mit ihrer Beratung “Sag doch wer Du bist!”, mit der sie Frauen und Organisationen dabei unterstützt ihr volles Potential zu sehen und für sich nutzen zu können. Im gleichen Jahr gründete sie den WOMEN’S HUB, der als private Initiative mit einer Freundin startete. Es ist Eli ein tiefes Anliegen, dass alle Menschen in ihrem hellsten Licht strahlen und glücklich sind. Das wichtigste Tool dazu ist für sie die Liebe – der Modus, in dem wir dem Anderen von Herzen das Beste wünschen, ohne irgendetwas dafür zu erwarten.

      Eli über den WOMEN’S HUB: „Der WOMEN’S HUB ist für mich ein Raum der Liebe, in dem Frauen sich gegenseitig dabei unterstützen ihre Potentiale zu entfalten und eine Bewegung, die die Welt positiv verändern kann.“

      TEDx Talk Eli

      Mehr über Eli

      Shireen Stengel

      Sister WOMEN'S HUB MÜNCHEN

      Als gebürtige Münchnerin war Shireen nach ihrem BWL-Studium vier Jahre als Projektleiterin im Bereich Marketing und Kommunikation für Groß-Konzerne tätig. Währenddessen machte sie sich 2012 auf den Weg in Richtung eines bewussten und nachhaltigen Lebens. Schon immer sehr naturverbunden, schlägt Shireens Herz für alle Lebewesen auf dieser Erde. So dass sie sich 2019 als Nachhaltigkeitsberaterin mit der Marke „Ecolutionary“ selbständig machte. Um einen noch größeren Impact zu erzielen, verfolgt sie seit 2020 als Start-Up Gründerin das Projekt Green Canteen, mit welchem sie die Ernährungswende vorantreibt und eine nachhaltige Landwirtschaft sowie Tierwohl fördert. Seit ihrem ersten WOMEN'S HUB DAY im Mai 2019 ist sie Feuer und Flamme sowie fester Bestandteil des Teams. Die Erfahrung, die Shireen im WOMEN'S HUB macht – vor allem die Liebe und was passiert, wenn sich Menschen gegenseitig unterstützen – möchte sie so vielen Frauen wie möglich ermöglichen. 

      Shireen über den Womens Hub: „Der Womens Hub öffnet Herzen, verbindet Frauen und nutzt die Kraft der Gemeinschaft, um für jede Einzelne, aber auch für das große Ganze, die Welt zu einem besseren Ort zu machen.“

      Mehr über Shireen