OMAR KHIR ALANAM

Mittwoch, 05.05.2021, 20.00 - 21.30 Uhr, Zoom

Omar Khir Alanam erzählt eine Geschichte von Liebe, Exil, Revolution, Flucht, Ausgrenzung, Heimat, Hoffnung und Identität. Omar ist ein junger syrischer Autor und Poetry-Slammer, der heute in Graz lebt und in deutscher Sprache publiziert. Er zählt zu Österreichs besten Poetry-Slammern und ist ein gefeierter Autor - in einer Sprache, die er erst 2015 zu lernen begann! Omar floh aus seiner vom Krieg zerstörten Heimatstadt Damaskus und war zwei Jahre auf der Flucht, bis er in Österreich landete. 

MORGEN IST SCHÖNER. Was wir HEUTE für ein schöneres MORGEN tun können.   

Trotz all seiner schrecklichen Erfahrungen hat Omar seinen lebensbejahenden, menschenliebenden Kern bewahrt oder vielleicht dadurch so fundamental verinnerlicht. Die Weisheiten seines Großvaters, die Musik seiner Heimat, seine Offenheit, sein Blick für Menschen und die Kraft der Sprache halfen ihm, auch in den dunkelsten Stunden den Glauben an eine bessere Zukunft nicht zu verlieren. 

Wir haben Omar in einem Pioneers of Change Interview erlebt und waren von ihm, seiner Geschichte, seiner Weisheit und seiner Lebensfreude tief und nachhaltig berührt und fasziniert. Omar strahlt eine so reine und positive Energie aus, die uns daran erinnert, dass wir Liebe sind, dass wir alle eins sind und, dass Menschen im Grunde gut sind. 

Wir stellen uns mit Omar den Fragen: Wie schaffst du es an dich zu glauben, wenn kein anderer es tut? Wie bewahrst du die Hoffnung auf ein besseres Morgen, wenn um dich herum alles in Schutt und Asche liegt?

Mehr unter: Omars Bücher / Website

Agenda Love Session
20:00
-
20:15
INTRO - Willkommen im WOMEN'S HUB
20:15
-
20:30
DIVE IN - Impuls von Omar - ins Thema eintauchen
20:30
-
20:40
TO YOU - Augen schließen. Du tauchst tiefer in das Thema ein.
20:40
-
21:05
TOGETHER - Kleine Love Sessions - Austausch in Kleingruppen
21:05
-
21:30
Omar beantwortet Deine Fragen und wir diskutieren gemeinsam.