ANDREA BURY

Love Session 32, Mittwoch, 11.11.2020, um 20.00 Uhr, Zoom

In unseren LOVE SESSIONS sprechen wir mit Euch über Themen, die dran sind. Andrea Bury verbindet Menschen weltweit. Ihr neuestes soziales Projekt “SOPHIE CHAN” verfolgt das Ziel den "Economic Gender Gap" zu schließen.

WHO IS SOPHIE CHAN? OUR APPROACH TO CLOSE THE ECONOMIC GENDER GAP.

Laut World Economic Forum dauert es noch ca. 12 Jahre bis die “Education Gender Gap” geschlossen ist, aber noch ca. 250 Jahre bis “The Economic Gender Gap” auch geschlossen wird. Was heisst das eigentlich? Frauen weltweit erreichen bald flächendeckend ein ähnliches Bildungsgniveau wie Männer, aber können diese Bildung nicht einsetzen, um Geld zu verdienen, unabhängig zu werden, ihre Familie zu ernähren. Dabei gibt es weltweit immer mehr Fraueninitiativen, Accelerators für Unternehmerinnen und Frauenförderprogramme von großen Unternehmen. Nur, wie findet man das richtige Programm, Webinar, die passende Mentorin, vor allem, wenn man nur ein Smartphone besitzt und zum Beispiel im Hinterland von Addis Abbeba lebt? Hier kommt Sophie Chan ins Spiel.

Sophie Chan* steht mit ihrem Namen für die Verbindung zwischen Ost und West, Süd und Nord. Sie steht für Vielfalt, Gleichheit, Ermächtigung und Weisheit. Sie steht für Möglichkeiten und positiven Wandel - für jede von uns.

*Sophie ist der weltweit häufigste Vorname, Chan der häufigste Nachname.

ÜBER ANDREA

Andrea Bury studierte Wirtschaftswissenschaften und Kulturmanagement. Sie ist eine erfahrene Marketing-Expertin und Social Entrepreneur. Nach Stationen in Agenturen im In- und Ausland, wurde sie 1999 in das Management-Team des Laureus World Sport Awards in London berufen. Nach der erfolgreichen Umsetzung des Events im Jahr 2000 in Monaco zog sie nach München und gründete dort 2001 die Kommunikationsagentur „Calliope – Inspiring Brand Communication“. Sie konzipiert und implementiert Marketing- und Kommunikationsprojekte und berät Nachhaltigkeits-Projekte. Seit 2006 sitzt die Agentur in Berlin.

2007 ging Andrea mit ihrem damaligen Mann nach Marrakesch und eröffnete einen von ihnen restaurierten Stadtpalast, das „AnaYela - A Place of Inspiration", das sie heute noch führt. 2011 startete sie den TEDxMarrakesh.

2011 startet sie ihr Social Fashion Business ABURY Collection. ABURY bringt junge Designer mit Mastercraftsmen- und women aus aller Welt zusammen, um neue, einzigartige Kollektionen entstehen zu lassen. 50% der Profits der ABURY Collection werden über die ABURY Foundation re-investiert in Bildungsprojekte für Frauen und Kinder vor Ort. Seit 2017 ist ABURY zertifiziertes B Corp und Andrea seit 2020 B Leaderin der Bewegung in Deutschland. 2013 wurde sie mit dem Victress Award für Social Entrepreneurship ausgezeichnet. Seit 2015 ist sie Teil des „Global Responsible Leader“ Netzwerks der BMW Foundation.

Mehr unter: ABURY Collection  I ABURY Foundation I PORT (AID) I Andrea Bury LinkedIn 

Agenda Love Session
20:00
-
20:15
INTRO - Willkommen im WOMEN'S HUB
20:15
-
20:30
DIVE IN - Impuls von Andrea - ins Thema eintauchen
20:30
-
20:40
TO YOU - Augen schließen und tiefer eintauchen
20:40
-
21:00
TOGETHER - Kleine Love Sessions - Austausch in Kleingruppen
21:00
-
21:30
BE GUIDED - Abdrea beantwortet Eure Fragen und wir diskutieren gemeinsam.